Skip to content

Slow Touch Sessions

full_body_buddy-holistic_massage-cuddle_therapy-berlin-frankfurt_farbversionen_lila2

Entschleunigung pur …

Die Slow Touch Massage ist eine absichtslose, gleichmäßige und seeeehr langsame Art der Berührung – wahlweise an Kopf, Rücken, Bauch, Brustraum, Händen, und/oder Füßen. Sie wird im Zeitlupentempo gegeben und führt meist zu tiefen, tranceartigen Entspannungszuständen des gesamten Körpers.

Diese besinnliche Entschleunigungsform basiert auf dem Prinzip der Orgasmic Meditation und kann klassischerweise auch im Genitalbereich empfangen werden (Yoni/Lingam). Es handelt sich um eine achtsame, äußerliche, nicht-sexualisierte Form der Berührung, die die Empfänger*innen für ungeahnte Körperempfindungen und Selbsterfahrungspotenziale öffnet.

Slow Touch ist auch als 4-Hand-Massage sehr zu empfehlen, da sich der Grad der Entspannung dabei vervielfachen kann.

Teilen via: